Guardians of the Galaxy Vol. 2 Review

PHi3FGAu4Fkdlm_1_l

 

Gerade erst sind in „Guardians of the Galaxy“ aus Feinden Freunde geworden und schon machen die fünf Verbündeten gemeinsam das All unsicher. Peter Quill, Gamora, Rocket Raccoon, Groot und Drax the Destroyer bereisen als Weltraum-Abenteurer diesmal nicht nur bereits bekannte Orte, sondern stoßen auch in neue Winkel der Galaxie vor. Nachdem die vergangen Erlebnisse ihnen einige Rätsel aufgegeben haben, machen sie sich nun daran, diese zu lösen. ‚Star-Lord‘ Peter Quill hat beispielsweise gerade entdeckt, dass er nicht *****************, und – auch wenn er es noch nicht weiß – rückt ein Zusammentreffen mit seinem Vater nun in greifbare Nähe.


 

Joa Joa vor drei Wochen war es soweit,ich habe mir FREIWILLIG den 2ten Teil von den Guardians angesehen. Und das obwohl ich strickt der Meinung war das Teil 1 abartig overhyped war. Gott und die Welt feierten diesen Film – ich sah ihn mir dann an und dachte nur: ´´rly?,was war denn jz so ultra toll daran ?´´. Versteht mich nicht falsch,er war nicht scheiße,aber auch nicht sonderlich gut. Teil 1 hatte natürlich sehr gute Momente ( die Geschichte über das Kassettendeck) aber auch grauenhafte Augenkrebs Momente ( Der finale Endkampf – meine Fresse was war das für ein abartiger Scheißdreck),Groot war ganz witzig usw usw blabla. Aber es geht hier um die Fortsetzung,und ich hatte Angst. Angst das,dass rausgeschmissenes Geld war. Und,war es das? – mmmmmmh naja nicht ganz. Aber mal der Reihe nach,einer meiner Ängste im Vorfeld war das sich Marvel einfach zu sehr auf Baby Groot konzentriert,ihm zuviel Screentime gibt und die anderen Charaktere bleiben deswegen auf der Strecke.Und für mich persönlich war das gefühlt auch der Fall. Natürlich,lachen kannst du in diesem Film echt sehr viel,und nach den ersten Minuten denkst du dir: ´´Mit Baby Groot haben sie alles richtig gemacht,hat zwar ein kleinen schalen Beigeschmack von ´´die Geldkuh melken´´,aber er ist süß und witzig!,der wird nie nerven!´´,denkst du dir…die Wahrheit (meine) sieht aber so aus das sie Groot einen Tick zu viel Screentime gaben,er dadurch schon ein wenig von Sympathie verlor (nach 2std+ lediglich ´´ich bin groot´´ geht dir das schon mal langsam auf die Nerven) und somit die Charakterentwicklung der anderen ein wenig flöten ging. Hier und da waren abgesehen von den lachern nette Szenen dabei,Optik war auch feini,aber es fehlte etwas. Ich hätte es mir so sehr gewünscht,das sie ein kleines bisschen ernster werden.Es hätte so abartig viele Momente gegeben,die man ausbauen hätte können,soviel Dramatik die dir das Pipi in die Augen fetzen hätten können. Aber da sich der Film selbst anscheinend nicht zu ´´Ernst´´ nimmt,blieb all das auf der Strecke.Das hat mich so schwer Enttäuscht.Das wenn man merkt,das der Film eine 1+ mit Sternchen hätte werden können (für einen selbst),er am Ende aber sich nur durch die vielen Lacher auf eine 3+ rettet.Die Kluft bei mir dem Film gegenüber war einfach viel zu Tief,einfach weil ich bei gewissen Szenen mir schon dachte: Ok,jz heulste fix -und dann machen sie sich die Szene selbst kaputt,und du sitzt nur da und denkst dir: Och ne,daraus hätte man so vieles,so schönes Zaubern können.Stattdessen bekommt man ein weiteres mal ´´Ich bin Groot´´ um die Ohren gepfeffert.

 

Soll heißen:

Mochtest du Teil 1 – wirst du denke ich Teil 2 mögen

Fandest du Teil 1 scheiße – wirst du Teil 2 mögen,sofern man es aufs lachen beschränkt

Bist du wie ich (was ich nicht hoffe,ansonsten mein Beileid an dieser Stelle) – wirst du bis aufs lachen enttäuscht sein.

 

meh

Advertisements

8 Gedanken zu “Guardians of the Galaxy Vol. 2 Review

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s